Feng Shui öffnet die Tür für Veränderung

Die persönliche Veränderung beginnt im Innern, die äußere Veränderung öffnet die Tür dafür.

Wenn sich etwas verändern soll, ist es doch schön, wenn du bestimmst was und wie die Veränderung werden soll. Wir können uns nicht nicht verändern. Stillstand ist im Leben nicht vorgesehen. Es verändern sich die Jahreszeiten, die Menschen um uns herum und die Gewohnheiten oder der Geschmack. Dein Körper und deine Interessen verändern sich ebenso.

 

Eine positive Veränderung ist immer eine aktive Auseinandersetzung mit dem Thema. So kannst du aktiv die Veränderung mitgestalten oder lernen, die kommenden Veränderungen als Chancen und Möglichkeiten zu betrachten.

Ein aktives Tun, ausprobieren oder gezielte Umsetzung ist für eine selbstbestimmte Veränderung unbedingt erforderlich.

 

Durch die äußere Veränderung und die Arbeit mit dem Grundrissplan, kann die Veränderung von deinem Zuhause eine Veränderung in deinem Innern bewirken.

Besonders positive Ergebnisse habe ich mit der Aufräummethode nach Marie Kondo gemacht. Falls dich diese Art der Veränderung interessiert, habe ich eine Online Kurs für dich erstellt. Ich habe alle Übungen auch selbst ausprobiert.

 

Stell dir vor, über Nacht passiert ein Wunder und ein Bereich in deinem Leben wird sich positiv verändern. Welcher Bereich wäre das?

WISSEN / BILDUNG / REICHTUM / ANERKENNUNG / GESUNDHEIT / FAMILIE ...

 

Diese zwei Optionen stehen dir zu Verfügung: Passiv abwarten oder aktiv ausprobieren.

Was uns von wichtigen Veränderungen abhält, ist die Vorstellung, dass es noch schlechter wird, als es jetzt schon ist. Das Unbekannte macht Angst und ist eine Vorsichtsmaßnahme unserer Psyche. Doch aus Angst keine Veränderung zuzulassen, ist leider langfristig nicht sehr hilfreich.

 

Es ist leider ein psychologisches Missverständnis, wenn wir Fehler als etwas negatives ansehen. Jeder Fehler bringt auch etwas Gutes mit sich.

ZeitzuLeben bringt das hier gut auf den Punkt:

"Gute Entscheidungen sind doch normalerweise das Ergebnis von viel Erfahrung. Und wie bekommt man Erfahrung? In dem man handelt und Dinge ausprobiert. Und dabei macht man natürlich auch Fehler.

Aber: je mehr Fehler Sie machen, desto mehr Erfahrungen gewinnen Sie. Wenn Sie also in Zukunft bessere Entscheidungen treffen wollen, dann machen Sie einfach mehr Fehler 🙂 Soviel zur Theorie. In der Praxis haben die meisten von uns ja leider oft Angst davor, einen Fehler zu machen."

 

Lebensthemen wie Beziehungen, Gesundheit und Karriere sind nur einige Beispiele, die du mit einer Grundrissplanung aktiv verändern kannst. Wenn du zu lange wartest, wird die Veränderung dich einfach überraschen. Und dann?

Besser ist es, aktiv an der Veränderung mitzuwirken.

Es ist wichtig neue Erfahrungen zu machen. Je mehr Erfahrungen, desto kleiner wird die Angst und umso positiver wird deine Einstellung zu Veränderung werden. Du kannst wachsen und deinen Lebensraum im Flow gestalten.

Mache positive Erfahrungen mit kleinen Veränderungen.

 

Die Grundrissplanung zeigt dir auf, wo auf dem Grundriss deines Zuhauses bestimmte Lebensthemen zu finden sind.

 

 

Durch ein klares und geordnetes Aufzeigen der Bereiche im Grundriss deines Zuhauses, bist du nun in der Lage, ganz bestimmten Veränderungen aktiv zu begegnen. Du kannst dich im Außen mit den Lebensthemen befassen.

 

Vielleicht hast du schon länger den Wunsch deine Kreativität zu aktivieren, dann wäre es doch wirklich spannend, wo sich dieser Bereich in deinem Zuhaus befindet. Es gibt vielleicht Bereiche in deinem Zuhause, die du sehr liebst. Und es gibt vielleicht Bereiche in deinem Zuhause, wo du dich nicht so wohl fühlst.

 

Es ist sehr aufschlussreich, auf dem Grundrissplan zu sehen, welche Lebensthemen sich nach der Lehre von Feng Shui dort befinden. Interessant wird es dann so richtig bei der Umsetzung und Gestaltung dieser Lebensbereiche. Hier bist du die Gestalterin / der Gestalter deines Lebens!

 

Diese Bereiche und Themen des Lebens findest du in deinem Zuhause:

HILFREICHE FREUNDE

KARRIERE / BERUFUNG

WISSEN / BILDUNG

REICHTUM

RUHM / ANERKENNUNG

GESUNDHEIT / FAMILIE

PARTNERSCHAFT, EHE

KREATIVITÄT, ENTWICKLUNG, KINDER (Kind sein)

 

Für eine Grundrissplanung ist es nicht unbedingt nötig, dass ich dich besuche. Wenn du mir deinen Grundriss als PDF (in einer E-Mail) oder per Post als Kopie zusendest, kann ich die erforderlichen Bereiche einzeichnen und dir zu den Lebensthemen einige Reflexionsfragen übersenden.

 

Mit diesen Fragen gehst du durch dein Zuhause und beobachtest deine inneren Reaktionen, deine Gefühle und Stimmungen. Du lernst bewusst mehr über dich und deine Bedürfnisse.

Du lernst dich insgesamt selbst besser kennen. Du gehst in Resonanz zu diesen Bereichen und kannst so ein harmonisches Umfeld schaffen.

 

Ein harmonisches Umfeld gibt dir Lebenskraft und Lebensfreude.

 

Zu den o.g. Bereichen und Lebensthemen können auch die persönlichen Bereiche eingezeichnet werden, die du hier in meinem Beitrag "Bestimmung und Glück" nachlesen kannst. KLICKE HIER

 

 

Du bekommst eine kurze Anleitung per WhatsApp oder per E-Mail kannst danach die Himmelsrichtung deiner Haustür oder Eingangstür berechnen. Anhand dieser Kompass-Messung erstelle ich dir deine persönliche Grundrissplanung und sende sie dir zurück.

 

Ein Kompass befindet sich heute auf jedem neuen Smartphone.

Der Kompass im Feng Shui ist die Grundlage jeder Beratung.